Die Abenteuer des Königs Pausole

credits: El Rey Candaules © Jean-Léon Gérôme/Museo de Arte de Ponce
credits: El Rey Candaules © Jean-Léon Gérôme/Museo de Arte de Ponce

PRODUKTION DES STUDIENGANGS MUSIKALISCHES UNTERHALTUNGSTHEATER

Arthur Honegger mal ganz anders!

 

Man verbindet den Schweizer Komponisten in erster Linie mit religiösen Oratorien oder Instrumentalwerken. Seine erste Operette (1930) ist dagegen eine feingestrickte Farce, subversiv und erotisch. Im Reich von König Pausole gilt ein Gesetz: Tu niemandem Leid an, sonst mach, was Du willst! Allein seine Tochter Aline genießt diese Freiheit nicht. Sie schaut bei einer Ballettaufführung zu, verliebt sich in den tanzenden Prinzen und brennt mit ihm durch. Nun stellt sich heraus: Der Prinz ist eine Frau! Begleitet von einem anarchiestiftenden Pagen und einem kontrollsüchtigen Eunuchen, begibt sich der König auf die Suche nach seiner Tochter…

 

Künstlerische Leitung: Michael Schnack

Bühnenbild und Kostüme: Markus Olzinger

Choreographie: Christoph Riedl, Marcus Tesch