SWINGING ST. PAULI

Musical von Martin Lingnau, Thomas Matschoß, Heiko Wohlgemuth und Edith Jeske

 

 

INHALT:

Auf St. Pauli vergeht kein Tag, ohne daß sich die Swing Kids, eine Clique junger Leute, treffen, um mit unbändiger Lebenslust ihre Musik zu feiern: Swing! Rhythmen, die direkt ins Tanzbein gehen. Und ins Herz! Doch die Zeichen der Zeit stehen für Max, Fritz, Heini, Alberta und Beate auf Sturm: Es ist das Jahr 1941, die Nazis sind an der Macht und Deutschland befindet sich Krieg. 

Täglicher Treffpunkt für die Swing Kids ist "Leo’s Bar", ein Vergnügungstempel auf dem Hamburger Kiez, den der charismatische Oskar Leonhardt führt. Oskars Devise "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" ermöglicht ihm eine Existenz am Rande der Legalität, denn seine Hausband spielt den von den Nazis verbotenen Swing. Als eines Tages die junge Jüdin Emma bei Oskar auftaucht und ihn um Hilfe bittet, spitzt sich die Lage zu. Prompt verliebt sich Max in Emma, ohne jedoch ihr Geheimnis zu kennen. Und auch für die anderen Swing Kids wird das Leben zum Tanz auf dem Vulkan: Den Jugendlichen flattern die Frontbefehle ins Haus, und die erste Liebe wird plötzlich zur teuflischen Bewährungsprobe...

"Swinging St. Pauli" brodelt vor überschäumender Lebensfreude, die ihren Ausdruck im unvergleichlichen Rhythmus des Swing findet. Swing ist der rebellische Protest gegen den Gleichtakt der Marschmusik, und Swing gibt das Tempo vor: Unaufhaltsam dreht sich das Schicksalsrad zwischen Freundschaft, Liebe und Verrat. Das historische St. Pauli zwischen Reeperbahn und Landungsbrücken bildet die Kulisse, vor der die Swing Kids ihre Jugend feiern...

 

BESETZUNG:

Oscar Leonhardt - Michael Souschek

Fritz von Berg - Marcel-Philip Kraml

Alberta Bitler - Jil Clesse

Max Waldeck - Steven Klopp

Emma Löwenstein - Judith von Orelli

Heinrich Koch - Lawrence Karla

Beate Stenzel - Marja Hennicke

Günther Hundt - Adrien Papritz

Arnold Stenzel - Rafael Albert Weissengruber

Karl Koch - Manfred Equiluz

Paula Schmitdt - Ruth Hausensteiner

 

 

Ensemble und Covers:

Ulrike Hallas, Ruth Hausensteiner, Niklas-Sven Kerck, Kimberly Reidl, David Rodriguez, Glenna Weber, Rafael Albert Weissengruber


 

Regie: Erhard Pauer

Musikalische Leitung: Lior Kretzer

Choreografie: Christoph Riedl

Lichtdesign: Dulcinea Jan

 

 

Ort der Veranstaltung

Konservatorium Wien Privatuniversität, Leonie-Rysanek-Saal

Johannesgasse 4a, 1010 Wien

 

 

TERMINE: 

Fr, 25.01.2013

Sa, 26.01.2013

Mo, 28.01.2013

Di, 29.01.2013

Mi, 30.01.2013

Do, 31.01.2013

jeweils 19.30 Uhr

 

Karten erhältlich an der Kassa der Konservatorium Wien Privatuniversität

unter Telefon: (+43) 01 512 77 47- 89329 oder unter kassa(at)konswien.at

Kartenpreise: € 15,- / € 9,- (ermäßigt)